Wochenendseminar mit Marius Schneider

Der renommierte Reiter und Ausbilder Marius Schneider kommt am 13. + 14. Juni 2020 erneut für ein Wochenendseminar in die Schweiz. Marius Schneider ist klassisch ausgebildeter Berufsreiter mit diversen Zusatzqualifikationen. Er absolvierte seine Ausbildung unter anderem bei Hubertus Schmidt und Rick Klaasen. Korrektes und feines Reiten haben für den Reiter oberste Priorität. Seit geraumer Zeit Meister der Akademischen Reitkunst nach Bent Branderup, pflegt er in seinem Reitstall Gestüt Moorhof auf der Burg Kakesbeck in Lüdinghausen die Reitkunst der Ritterschaft. Marius Schneider gibt Kurse und Seminare in Deutschland und im europäischen Ausland.

 

Ob an der Hand oder vom Sattel aus, der feinfühlige und kompetente Ausbilder legt grossen Wert auf eine durchdachte und individuell angepasste Gymnastizierung und die damit verbundene Gesunderhaltung des Pferdes. Sein Unterrichtskonzept ist gleichzeitig von seiner Tätigkeit als Bewegungstherapeut für Pferde sowie der Anwendung aktueller pferdewissenschaftlicher Erkenntnisse geprägt.

 

Marius Schneider bietet vor allem dem ambitionierten Freizeitreiter eine professionelle Ausbildung, die abgestimmt ist auf die individuellen Bedürfnisse von Reiter und Pferd. Jede Rasse ist willkommen.

 

Acht Teilnehmer/Innen haben die Möglichkeit, mit dem eigenen Pferd teil zu nehmen und sich weiter zu bilden.  Jeder Praxisteilnehmer erhält drei Einzeleinheiten. Die Unterrichtszeit beträgt zwischen 30 und 40 Minuten pro Schüler.

 

Das Seminar 2020 ist für aktive Teilnehmer ausgebucht, es besteht eine Warteliste.

 

30 - 40 Personen haben die Möglichkeit beim Unterricht dabei zu sein. Die Theorie fliesst für Reiter und Zuschauer in den Unterrichtseinheiten mit ein. Somit besteht genügend Zeit für das praktische Reiten.

Die Anmeldung als Zuschauer ist erst mit erfolgter Einzahlung gültig.

 

Organisation: Dominique Manser und Monika Zürcher

Bei Fragen stehen ich gerne per Mail zur Verfügung, Dominique Manser

zurück zur Kursübersicht